logo syndesmou de

top logo 1top logo 2top logo 3

Peloidtherapie

Peloidtherapie

Die Peloidtherapie ist eine weitere Behandlungsform. Sie wird mit Anwendung von so genannten Peloiden (Heilschlamm) durchgeführt und ist indiziert bei:

  •   Erkrankungen des Bewegungsapparates
  •   gynäkologischen Erkrankungen
  •   Hauterkrankungen
  •   Gelenkerkrankungen
  •   Ekzemen
  •   Schuppenflechte u.a.

pilotherapeia Die Anwendung von Peloiden am menschlichen Körper wird durch das vollständige oder teilweise Eintauchen des Körpers in einem Peloid-Heilbad oder durch lokales Auftragen durchgeführt.Die Behandlung kann 10 bis 15 Anwendungen umfassen, mit einer Unterbrechung von einem oder zwei Tagen dazwischen und einer Behandlungsdauer von etwa 10 bis 20 Minuten pro Therapie. Die Temperatur der Peloide sollte etwa 44o C betragen. Der Raum, in dem die Peloidtherapie stattfindet, muss alle hygienischen Bedingungen erfüllen und gut gelüftet sein.

 

 

folge uns

Finden Sie uns

  • 88 Themistokli Sofouli
  • Kalamaria
  • Thessaloniki
  • P.O. 551 31
  • Tel.: 2310 410354, Fax: 2310 801483