logo syndesmou de

top logo 1top logo 2top logo 3

Thalassotherapie

Thalassotherapie

Die Thalassotherapie ist eine Form der Behandlung, bei der Meereswasser oder auch andere natürliche Mittel vorrangig für therapeutische Zwecke verwendet werden.

Sie ist indiziert bei:

0003

  •        Kardiovaskulären Erkrankungen
  •   Erkrankungen der Atemwege
  •   Hauterkrankungen
  •   Erkrankungen des Bewegungsapparates
  •   Rheumatischen Erkrankungen u.a.

In den letzten Jahren werden in Griechenland Thalassotherapie-Zentren in luxuriösen Hotels betrieben. Das Grundprinzip der Thalassotherapie ist die Erwärmung des Meerwassers auf circa 35o bis 37o C. Unabdingbare Voraussetzung für den Betrieb eines Thalassotherapie-Zentrums ist, dass sich die Anlage in der Nähe einer Küste befindet und dass das Wasser mindestens 400 Meter vom Ufer entfernt und in einer Tiefe von 2,5 Metern gepumpt wird. Eine Thalassotherapie ist keinesfalls in Zentren möglich, die sich nicht in Meeresnähe befinden.

 

folge uns

Finden Sie uns

  • 88 Themistokli Sofouli
  • Kalamaria
  • Thessaloniki
  • P.O. 551 31
  • Tel.: 2310 410354, Fax: 2310 801483