Orea Eleni

by Super User

stadt Korinth

Natürliche Heilressourcen von Oraia Eleni (die „schöne Helena“)

[accordion]

[item title=”Allgemeine Informationen“]

Die „schöne Helena-Heilbäder“ sind 10 km von Korinth entfernt, während sich die Heilwasserquelle am südlichen Teil des antiken Hafens von Korinth, in Kenchreai befindet. Im 5. Jahrhundert v. Chr. wurde die Quelle Reiton genannt, während der Name „Bad von Helena“, wie es scheint, von der Königin Helena von Sparta gegeben wurde, die, wie man glaubt, dort badete. Die Heilquelle hebt sich durch ihren großen natürlichen Speicher hervor. Das Quellwasser sprudelt inmitten eines schönen Kiefernwaldes an einem Küstengebiet mit gesundem Klima. Im Frühjahr besuchen viele Besucher die Heilbäder und genießen sowohl das Heilwasser als auch das Meer. Heute sind auch Thermaleinrichtungen im Betrieb.

Heilwasser

Die Quellenwassertemperatur beträgt 19° C, während im Meer Quellwasser mit Temperaturen von 28 bis 29° C sprudelt.

Wassereigenschaften: Cl-Na hypotonisches, kaltes Heilwasser der Stadt Korinth.

Therapeutische Indikationen: Rheumatische Erkrankungen.

[/item]

[item title=”Kontakt“]

Stadt

Tel.: 27413-61000 / 61040

Website: www.korinthos.gr

Standort

[/item]

[/accordion]

Fotos

{gallery}gmapfp/Oraias Elenis{/gallery}

Σχετικά με εμάς

Σύνδεσμος Δήμων Ιαματικών πηγών Ελλάδας | Προάγουμε τους φυσικούς ιαματικούς πόρους της χώρας μας, μέσω μίας πληθώρας δράσεων.

ΕΠΙΚΟΙΝΩΝΙΑ

Copyright © 2024 ThermalSprings. All rights reserved. Development by SmartWebDesign

close