Souroti

by Super User

 Stadt Thermi

Natürliche Heilressourcen von Souroti

[accordion]

[item title=”Allgemeine Informationen“]

Aus der unerschöpflichen Quelle von Souroti sprudelt seit dem Altertum das berühmte Quellwasser. Lokale Legenden besagen, dass die Adligen das erfrischende Quellwasser für ihr Festmahl bevorzugten. Um 1900 begann man, in der Nähe der Quelle die ersten Häuser zu bauen. Das war der Beginn des Bestehens der späteren Ortschaft Souroti. 1917 stellten französische Offiziere, begeistert von der hervorragenden Qualität des Wassers den ersten rudimentären Abfüllraum her. Dort füllten sie das Wasser für ihre hochrangigen Offiziere ab und beförderten großen Mengen davon nach Frankreich. Ihr Beispiel wurde von den Serben befolgt, die dort mit der serbischen „Morava-Division“ angesiedelt waren. Sie bauten ein zweistöckiges Gebäude, wo der Abfüllraum untergebracht wurde und nannten das Quellwasser „Kisepe Boda“, was „saures Wasser“ bedeutet. Gemäß einem Zeitungsausschnitt aus dieser Zeit (Archiv Souroti AG) erklärte der damalige Premierminister Venizelos 1930 öffentlich Folgendes: „Die Qualität des Quellwassers von Souroti ist vergleichbar mit den europäischen Wassern, wenn nicht ihnen überlegen“.

Heilwasser

Wassertemperatur: 16° C.

Wassereigenschaften: CO2, HCO3-Ca2+, Mg2+, Fe, säure-, kohlensäure-, kalzium-, magnesium-, eisenhaltiges, hypotonisches, kaltes Mineralwasser.

Therapeutische Indikationen: Das Mineralwasser von Souroti ist ideal sowohl für die Hydrotherapie in Form von Trinkkuren bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Nierensteinen und bei Eisenmangelanämie, als auch als Badekur-Anwendung in Fällen von leichten obstruktiven peripheren Gefäßerkrankungen und von milder Hypertonie.

Anlagen

Die Produkte des Unternehmens Souroti AG werden in modernen Fabriken in der Nähe der Stadt Souroti in Nordgriechenland abgefüllt. Dem Unternehmen gehören heute zwei Abfüllanlagen mit vier kompletten Fertigungseinrichtungen, High-Tech-Maschinen, 125 festangestellten Facharbeitern, 7.500 Quadratmetern Neubauten, einer Niederlassung in Athen und neuen Produkten, die neue Horizonte in Griechenland und im Ausland eröffnen.

[/item]

[item title=”Kontakt“]

Souroti S.A.

Tel.: 23960 41182, 41739, 41590, Fax: 23960 41437,

Website: www.souroti.gr

Stadt

Tel.: 2313-300700

Website: www.dimosthermis.gr

Standort

[/item]

[/accordion]

Fotos

 {gallery}gmapfp/Souroti{/gallery}

Σχετικά με εμάς

Σύνδεσμος Δήμων Ιαματικών πηγών Ελλάδας | Προάγουμε τους φυσικούς ιαματικούς πόρους της χώρας μας, μέσω μίας πληθώρας δράσεων.

ΕΠΙΚΟΙΝΩΝΙΑ

Copyright © 2024 ThermalSprings. All rights reserved. Development by SmartWebDesign

close